Ortschaftsrat Kuppingen

Die CDU für Kuppingen

Ihre Ortschaftsrätin und Ortschaftsräte für Kuppingen
  • Markus Speer
    Bankkaufmann

    Kontakt:

    Wittumgarten 36


    • 49 Jahre, verh., 4 Kinder
    • Ortschaftsrat seit 1999, Stadtrat seit 2009
    • Inhaltliche Schwerpunkte: Vertretung der Teilorte, Finanzen, Wirtschaft, Stärkung Ehrenamt und Vereine
    • aktives Mitglied in verschiedenen Vereinen
    • Kandidat Gemeinderat und Ortschaftsrat
  • Dieter Haarer
    Bankkaufmann

    Kontakt:

    Fuchsbergstraße 14


    • 61 Jahre, verw., 3 Kinder
    • Ortschaftsrat seit 1980, Stadtrat von 1981-1989 und wieder seit 1999,
    • Inhaltliche Schwerpunkte: Finanzen, Verkehr, Ortsteile,
    • aktives Mitglied in verschiedenen Vereinen
    • Kandidat Gemeinderat und Ortschaftsrat
  • Albrecht Stickel
    Betriebswirt

    Kontakt:

    Auf dem Plan 5


    • 40 Jahre, ledig
    • Ortschaftsrat seit 2009
    • Schwerpunkte: Wirtschaft, Finanzen, Teilort- & Stadtentwicklung, Förderung der Gemeinschaft
    • Vorstandsmitglied CDU Stadt- und Kreisverband, Mitglied in versch. Vereinen und der Evang. Kirche
    • Kandidat Gemeinderat und Ortschaftsrat
  • Johanna Huning
    Fleischereifachverkäuferin

    Kontakt:

    Nebelhornstraße 21/1


    • 56 Jahre, verh., 3 Kinder
    • Ortschaftsrätin seit 1997, Stadträtin seit 1999
    • Inhaltliche Schwerpunkte: Für alle Bürgerinnen und Bürger da sein
    • Mitglied in verschiedenen Kuppinger Vereinen
  • Peter Nüßle
    Landwirt, Metzgermeister

    Kontakt:

    Raiffeisenstraße 50


    • 41 Jahre, verh., 2 Kinder
    • Ortschaftsrat seit 2009
    • aktives Feuerwehr-Mitglied, Mitglied Sportverein
Wir setzen uns ein für…

mehr Lebensqualität und ein gutes Miteinander

  • Stärkung der Ortsgemeinschaft
  • Erweiterung der Nahversorgung durch Ansiedlung eines Drogeriemarktes
  • Schaffung neuer Wohnbauflächen

Familie und Jugendliche

  • Erhaltung einer weiterführenden Schule in Kuppingen
  • Ergänzung der Freizeiteinrichtungen, z.B. durch den Bau einer Grillhütte
  • Verbesserung der Kinderbetreuung
  • Attraktive Angebote für Jugendliche

Vereine, Kirchen und Organisationen

  • Modernisierung unserer Gemeindehalle
  • Förderung der Jugendarbeit
  • Unterstützung der Vereine und Kirchen sowie der Vereinsgemeinschaft

Verkehr / ÖPNV

  • Bessere Busverbindungen für unsere Jugendlichen am Abend und am Wochenende
  • Reduzierung des Schwerlastverkehrs
  • Verbesserung der Verkehrssicherheit, z.B. durch eine Tempo 30-Zone im Bereich des neuen Pflegeheims

Landwirtschaft und Kulturlandschaft

  • Erhaltung und Ausbau des Rad- und Feldwegenetzes
  • Unterstützung der Landwirtschaft
  • Erhaltung unserer Kulturlandschaft, z.B. Streuobstwiesen

Handwerk und Gewerbe

  • Bereitstellung von Gewerbeflächen im Gebiet „Binsenkolben“
  • Ansiedlung von Handwerks- und Gewerbebetrieben
  • Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen